Firmengründung Georgien

Eine Firmengründung Georgien gewinnt bei unseren Kunden immer mehr an Beliebtheit. Was zeichnet der Standort Georgien aus? Welche Vorteile bietet eine Firmengründung in Georgien? Welchen Service bietet Forex Army? Auf diese und weitere Fragen werden wir in diesem Blog Artikel näher eingehen.

Der Standort Georgien

Das kleine Land Georgien, ein früheres Sowietunionland am Schwarzen Meer, hat ca. 4 Mio. Einwohner, 69’700 m² Landefläche und gemeinsame Landesgrenzen mit Russland, Azerbaijan, Armenien und der Türkei. Die Hauptstadt von Georgien ist Tiflis (Tbilisi) mit einem Drittel der Gesamtbevölkerung. Die offizielle Landeswährung ist der georgische Lari (GEL)

Vor allem die Lage zwischen Asien und Europa macht Georgien für Handelszwecken sehr wichtig. Es ist aber auch ein sehr reizvoller Wohn- oder Geschäftsort. Die Lebenskosten sind hier deutlich niedriger im Vergleich zu Deutschland oder der Schweiz. Eine Aufenthaltserlaubnis ist leicht erhältlich. Auch die herabgesetzte Steuerbelastung und die Leichtigkeit der Firmengründung machten Georgien zu einem äusserst unternehmerfreundlichen Land. Die Geschäftssprachen sind Englisch, Russisch und Deutsch.

Ein Freihandelsabkommen (FHA) mit Georgien wurde am 27. Juni 2016 anlässlich des EFTA-Ministertreffen in Bern (Schweiz) unterzeichnet und trat für die Schweiz am 1. Mai 2018 in Kraft. Ein Assoziierungsabkommen mit der EU ist in Georgien bereits seit einiger Zeit in Kraft.

5 Vorteile einer Firmengründung Georgien

  1. Ein hohes Mass an Anonymität und Schutz der Privatsphäre
  2. Sehr geringe Gründungskosten
  3. Keine Bürokratie, sehr schnelle und effiziente Registrierung (max. 3 Tage)
  4. Extrem niedrige Besteuerung (15%) und weitere Steuerreduzierungen in den Free Zone
  5. Stammkapital nicht erforderlich

Warum eine Firmengründung in Georgien?

Gemäss dem Weltwirtschaftsforums ist Georgien das Land mit den neunt-niedrigsten Steuern. Es ist möglich einen steuerfreien Wohnsitz zu erhalten solange kein Einkommen aus örtlicher Quelle verdient wird. Eine Firmengründung in Georgien dauert in der Regel nur maximal drei Tagen. Auch 24 Stunden sind möglich. Und die Gewinne des Unternehmens sind steuerfrei, solange sie nicht örtlich erwirtschaftet wurden. In der Doing Business Einstufung von 2016 war Georgien an 24. Stelle. Sogar noch vor der Schweiz, Holland und Deutschland. Georgien war auch an 3., 6. und 7. Stelle in den Kategorien “Leichtigkeit der Registrierung von Immobilien”, Leichtigkeit der Firmengründung” und “Darlehenszugang”. Dies ist nicht schlecht für ein Land, dass die meisten noch gar nicht kennen.

Ein Geschäftsklima das Vorbildlich ist

Fast in kaum einem anderen Land der Welt, ist es so einfach ein Unternehmen zu gründen und Geschäfte zu machen. Im Ranking der Weltbank zum Geschäftsklima, liegt Georgien zu letzt bereits auf Platz 9. Die neusten Reformen werden diese Position noch stärken bzw. verbessern. Experten attestieren Georgien eine ähnliche Anziehungskraft wie es heute Singapur und die Schweiz hat.

Die Digitalisierung, auch im Bereich Blockchain, werden seit April 2018 extrem vorangetrieben. Die georgische Regierung hat ein Reformpaket vorgestellt, das es zukünftig noch leichter machen wird, eine Firma in Georgien zu gründen und zu verwalten. Es soll insbesondere für ausländische Investoren möglich gemacht werden, ihr Unternehmen online zu registrieren. Auch der Zugang zum georgischen Bankensystem soll digital breitgestellt werden.

Wie sieht es mit der Kriminalität aus? Die Kriminalitätsrate in Georgien generell und auch in der Hauptstadt Tiflis ist niedrig. Der Weltsicherheitsindex (Stand 2017) weist Georgien auf dem Platz 29 aus. Zum Vergleich: Deutschland liegt nur auf Platz 51.

Die Firmengründung Georgien

Sobald Sie uns einen Auftrag zur Gründung einer Firma in Georgien erteilt haben, erhalten Sie eine entsprechende Rechnung für die vorgängig vereinbarten Dienstleistungen. Unmittelbar nach Zahlungseingang bereiten wir entsprechende Vollmachten vor (sofern Sie selbst nicht anreisen möchten) bzw. vereinbaren wir mit Ihnen eine Termin in Georgien. Die Gründung sowie die Bankkonto Eröffnung dauert nur wenige Tage. Auch eine Gründung innert 24 Stunden ist möglich.

Noch einmal die Vorteile im Überblick

  • Nur 15% Körperschaftssteuer
  • Gewerbesteuer entfällt
  • Allfällige Steuern fallen erste an, wenn der Gewinn ausgeschüttet wird
  • In den Free Zone zahlt man keine Steuern
  • Betriebliche Kosten können problemlos abgesetzt werden (Reisekosten, Geschäftsessen, Office Zubehör, Berufskleider, usw.)
  • Steuervorauszahlungen sind nicht vorgeschrieben
  • Bankkonten können ohne persönliche Anwesenheit eröffnet werden
  • Stammkapital ist nicht nötig
  • Treuhandservice auch in Deutsch verfügbar

Mit Solidus LLC haben Sie den richtigen Partner für eine Firmengründung in Georgien. Wir haben Mitarbeiter und Experten vor Ort auch in deutscher Sprache. Langjährige Erfahrung und Professionalität zeichnen uns aus. Vereinbaren Sie noch heute mit uns ein kostenloses Beratungsgespräch.

3 Comments

Leave A Reply